Was ist Geistliche Begleitung?

spiritual-direction (c) StMarien
spiritual-direction
Mi 18. Mär 2020
André Meier

Sehnsucht nach Gott hat viele Gesichter

  • z.B. als Sehnsucht nach Stille, nach Angenommensein oder danach, bei mir selbst anzukommen, als Sehnsucht nach Geliebt-werden und Liebe, ...
  • Geistliche Begleitung hilft, der Sehnsucht auf den Grund zu gehen.

 

Wie "geht" Geistliche Begleitung?

  • Eine Person trifft sich regelmäßig mit einer Geistlichen Begleiterin, einem Geistlichen Begleiter zum Gespräch.
  • Sie erzählt im Rahmen der Vertraulichkeit und Verschwiegenheit, was sich ihr in ihrem Leben gerade zeigt: Situationen im Alltag, Studium, Beruf, Partnerschaft, Familie, Beziehungen. Hoffnungen, Enttäuschungen, Freude und Dank, Schwieriges, Fragen, Unsicherheiten, Entscheidungen. Umgang mit Glauben, Vertrauen, Unglauben, Gebet, ...
  • Die Begleiterin, der Begleiter hört zu und motiviert, das Erlebte, Gefühlte, Gesagte im Horizont des Glaubens und der Beziehung zu Gott zu sehen.
  • Daraus ergeben sich Einsichten und vielleicht auch neue Aussichten. Die weiteren Erfahrungen können Grundlage für das nächste Begleitgespräch sein.

Voraussetzungen

  • einen eigenen geistlichen Weg entdecken wollen
  • sich für einen bestimmten Zeitraum auf eine regelmäßige Begleitung einlassen
  • mit Hindernissen, Widerständen und Krisen rechnen, die zum Umkehr-, Verwandlungs- und Wachstumsweg dazukommen können
  • sich Gott, der die Liebe und das Leben ist, öffnen wollen, trotz aller Schwierigkeiten und Erfahrungen des Scheiterns

Suchen sie nach einer Begleitperson für Geistliche Begleitung,

kontaktieren sie

Joseph A. Frimpong, SVD.

 

Email: joekobii@yahoo.com

Telefon:  02432 9388731 

                02432 2240